„Wie sieht die neue Weltordnung aus?”


lautete die beherrschende Frage beim letzten G20 Gipfel in Hamburg.

Weltumfassende Herausforderungen und der Globalismus in vielen Lebensbereichen lassen sich mit den bisherigen innerstaatlichen Instrumenten nicht mehr lösen, doch wie sieht die neue, globale Lösung dazu aus?

Wir stehen auf der Schwelle zum „Zeitalter der Barmherzigkeit”, wie es durch Offenbarungserkenntnis (entsprechend der Erlösungsgaben aus Römer 12,6-8) aufgezeigt wurde. Die Werkzeuge des alten Zeitalters des Herrschers funktionieren nicht mehr, bzw. nur noch bedingt. Doch wie sehen die neuen Werkzeuge, die Voraussetzung und der Rahmen für das Zeitalter der Barmherzigkeit aus?

Einer der prägenden Pioniere für dieses neue Zeitalter der Barmherzigkeit ist Arthur Burk mit seiner Denkfabrik und seiner weltweit agierenden „Sapphire Leadership Group” mit Sitz in den USA. Um diese biblische Pionierarbeit für das neue Zeitalter auch für unser Land verfügbar zu machen, haben wir den Zweig „Saphir Team Deutschland” gegründet. Wir wissen, dass die Fragen dieser Welt nur durch den Schöpfer selbst mittels seiner Ecclesia (weltweiten Gemeinde) beantwortet werden können.